Warum kleinfilm?

Viele kleinfilm-Kunden wollen zwei Dinge transportieren:

- Eigene Glaubwürdigkeit

- Emotionen

 

Dazu ist der Film das geeignetste Medium.

Und darum ist er auch im Bereich Kirche/Theologie zukunftsweisend.

 

Ein Beispiel für Glaubwürdigkeit: Eine Videobotschaft eines Gemeindeleiters

Das Schöne an meiner Arbeit ist, dass ich es mit vielen begeisterten Menschen zu tun habe.

 

Meine Filme tragen diese Begeisterung weiter, oft über Facebook oder Mail. Mit Themen rund um Spiritualität und Kirche erreichen sie Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

 

Doch stellen sie keinen Selbstzweck dar: Sie wollen bewegen.